Aktuelles


2016

19.07.2016 Besucherbewegung auf Großveranstaltungen

Wie bewegen sich eigentlich Besucher auf Großveranstaltungen? Wovon werden sie in ihrem Verhalten beeinflusst und wie können Veranstalter Besucherbewegungen mit Medien besser lenken? Unser ehemaliger Kollege Christoph Groneberg (jetzt BBK) und Toni Eichler sind diesen Fragen nachgegangen und Toni konnte erste Ergebnisse als Poster auf dem GI Forum/der AGIT 2016 in Salzburg präsentieren.


19.07.2016 KatNet workshop – „die Flüchtlingsthematik als Herausforderung und -forschung“

Am 19. und 20. Mai stellten Noor Nazrabi und Toni Eichler im Rahmen des Workshops „Die Flüchtlingsthematik als Herausforderung für Katastrophenschutz- und Forschung“ an der FU Berlin den aktuellen Stand von Refugees Media vor.


20.05.2016 Refugees Media 

Nachdem wir vor einigen Wochen bereits auf der re:publica unser neues Projekt „Refugees Media“ vorstellen durften, möchten wir nun auch an dieser Stelle einen etwas ausführlicheren Einblick in unserer Vorhaben geben.


03.05.2016 Refugees Media auf der re:publica

Hooray, auch das IfM (vertreten durch Noor Nazrabi und Toni Eichler) ist auf der re:publica! Noor konnte der Community heute erste Eindrücke aus der derzeit laufenden Befragung im Rahmen von Refugees media präsentieren.


02.05.2016 uniKAT-Aktionswoche an der Universität Siegen

Unter Mitwirkung des Institutes für Medienforschung wurde vom 25. – 28. April 2016 die uniKAT-Aktionswoche durchgeführt. Die Initiative will Studierende für den Wert des freiwilligen Engagements im Bevölkerungsschutz sensibilisieren und sie zur Unterstützung motivieren.


22.03.2016 6. „Arbeitstagung Festival“

Am 17. und 18. März fand auf Einladung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd die 6. bundesweite „Arbeitstagung Festival“ auf der Fraueninsel im Chiemsee statt. Prof. Dr. Gebhard Rusch und Toni Eichler stellten den versammelten Festivalveranstaltern sowie Verantwortungsträgern von Bundes- und Landesbehörden aktuelle Erkenntnisse zur „Teilnehmerkommunikation im Festivalkontext“ vor.


2015

29.07.2015 Interviewpartner gesucht!

Im Rahmen des Projekts Feuerwehrensache führen wir in Hückeswagen und Bochum Fokusgruppengespräche durch.


23.07.2015 Kongress Social Media und Bevölkerungsschutz

Vom 6. bis 8. Juli fand an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz in Bad Neuenahr/Ahrweiler der zweite Kongress „Social Media und Bevölkerungsschutz. Beispiel der „Spontanhelfer“/ungebundenen Helfer. Möglichkeiten, Erfahrungen, Praxis im Dialog“ statt.


03.07.2015 Projekt BaSiGo geht zu Ende

Von 2012 bis 2015 wurde im Rahmen des Sicherheitsforschungsprogramms der Bundesregierung das Verbundprojekt „BaSiGo – Bausteine für die Sicherheit von Großveranstaltungen“ durch das Bundesforschungsministerium gefördert. Beteiligt an dem Projekt waren Einrichtungen aus Wissenschaft, Industrie und Praxis, darunter auch das Institut für Medienforschung. Mehr lesen


08.05.2015 Vortrag bei der GeoMedia Konferenz in Karlstad

Die im Rahmen von BaSiGo durchgeführten Ergebnisse der Social-Media-Monitoring-Analyse wurden am 6. Mai auf der GeoMedia Conference in Karlstad vorgestellt. Mehr lesen


08.05.2015 Pilotprojekt „Feuerwehr AG“

Das Institut für Medienforschung hat am 24. April an der ersten Sitzung der Feuerwehr AG in Wuppertal-Langerfeld teilgenommen.