2015

2015

29.07.2015 Interviewpartner gesucht!

Im Rahmen des Projekts FeuerwEHRENsache führen wir in Hückeswagen und Bochum Fokusgruppengespräche durch.

Mehr Informationen 


23.07.2015 Kongress Social Media und Bevölkerungsschutz

Vom 6. bis 8. Juli fand an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz in Bad Neuenahr/Ahrweiler der zweite Kongress „Social Media und Bevölkerungsschutz. Beispiel der „Spontanhelfer“/ungebundenen Helfer. Möglichkeiten, Erfahrungen, Praxis im Dialog“ statt.

Mehr Informationen 


03.07.2015 Projekt BaSiGo geht zu Ende

Von 2012 bis 2015 wurde im Rahmen des Sicherheitsforschungsprogramms der Bundesregierung das Verbundprojekt „BaSiGo – Bausteine für die Sicherheit von Großveranstaltungen“ durch das Bundesforschungsministerium gefördert. Beteiligt an dem Projekt waren Einrichtungen aus Wissenschaft, Industrie und Praxis, darunter auch das Institut für Medienforschung.

Mehr Informationen

Zur Webseite


08.05.2015 Vortrag bei der GeoMedia Konferenz in Karlstad

Die im Rahmen von BaSiGo durchgeführten Ergebnisse der Social-Media-Monitoring-Analyse wurden am 6. Mai auf der GeoMedia Conference in Karlstad vorgestellt.

Mehr Informationen

Zur Webseite


08.05.2015 Pilotprojekt „Feuerwehr AG“

Das Institut für Medienforschung hat am 24. April an der ersten Sitzung der Feuerwehr AG in Wuppertal-Langerfeld teilgenommen.

Mehr Informationen

Zur Webseite

Pressemitteilungen

  • 11. Dezember 2015: „Bundesinnenminister zeichnet Uni aus“ (Uni Siegen)
  • 10. Dezember 2015: „Engagement für Bevölkerungsschutz wecken: Ehrenamt Projekt “ Unikat“ der Universität Siegen erhält nationalen Förderpreis “ Helfende Hand““ (Rhein-Zeitung)
  • 08. Dezember 2015: „Helfende Hand: Ehrenamtspreis für westfälische Initiativen“ (Westfalen heute)
  • 27. Oktober 2015: „Uni-Projekt für Bundes-Preis nominiert“ (Westfalenpost)
  • 16. Oktober 2015: „Ausgezeichnete Unterstützung des Ehrenamtes“ (Uni Siegen)
  • 17. Juli 2015: „Forschungsprojekt: Sicherheitskonzept der Annakirmes angepasst“ (Aachener Zeitung)
  • 17. Juli 2015: „Sicherheit auf der Annakirmes: Zwei neue Fahrradwachen und Info-Tafeln“ (Aachener Nachrichten)